Senioren

Weidinger Jürgen

Besuch am 11.09.2019 in der Pralinenwelt

Besuch am 11.09.2019 in der Pralinenwelt in Allhaming 

 

Beeindruckende Führung in der versüßten Pralinenwelt – In ihrem Zentrum erhebt sich der mit über 12 Metern höchste Schokoladenbrunnen der Welt. Wir, 21 Senioren schwärmten uns bei verschiedenen köstlichen Kosten von Pralinen und Schokoladen in der Confiserie Wenschitz in Allhaming  – Erläuterung über die Entdeckung von Kakao vor etwa 400 Jahren in Mittelamerika und die entwickelte Verarbeitung zur vollendeten Reife von Schokoladen und Pralinen sowie Kakao im letzten Jahrhundert – Gemeinsame Einkehr zu Mittag in ein Wirtshaus in Neuhofen an der Krems.

  

22.05.2019 20 Jahre Jubiläum GL-Senioren-Treff

Gemeinsame Autofahrt im leichten Regen vom Möbelhaus Leiner in Steyr zu unserem Ziel Gasthaus Plattenwirt am Kürnberg leider in der Nebelküche. Kurze Begrüßungsansprache vom Seniorenleiter Jürgen Weidinger in Anwesenheit von 24 Senioren und 3 Gäste (Fr. Höller und Herr Pohr mit seiner Frau) – Deftiges Mittagessen – Der komprimierte Chronik-Bericht vom Herrn Weidinger und Herrn Schmalzer anlässlich der 20 Jahre Jubiläum-GL-Senioren-Treff-Feier – Blumenstraußgabe an Gründerin Frau Elfi Haidenthaler und ihre Vize Frau Maria Haselbauer sowie Exleiterin Frau Ida Greilberger – Alle Senioren erhielten die Sektfläschen mit den Jubiläum-Etiketten sowie Kaffee mit Mehlspeisen – Schöner Ausklang am regenfreien Nachmittag

20.03.2019 Pferdeschlittenfahrt

Am sonnigen Vormittag kamen 20 Senioren gemeinsam mit den Autos zum Autoparken im Stodertal in der Nähe von Hinterstoder. Von dort begann die romantische Pferdeschlittenfahrt in großem Bogen zum urigen Stüberl Polsterlücke am Fuße der steil aufragenden Felswände von Spitzmauer und Großen Priel – Einige TeilnehmerInnen erfüllten ihren Träumen in Wirklichkeit zum tollen Pferdekutschenfahren umzusetzen. 10 Personen in der zweiten Gruppe begaben sich zu Fuß zum Schiederweiher „Der schönste Platz Österreichs 2018“. Traumhaftes Bild am von den Bergen wasserspiegelnden Weiher. Genussvolles Wandern zum guten Essen und Trinken im urigen Stüberl – Rückkehr zu unseren Autos – Gemütlicher Aufenthalt in den Kaffeestunden beim Cafe Annemarie in Hinterstoder – Hoam… 

5.12.2018 Senioren-Adventrunde

Senioren-Adventrunde am 5.12.2018

Gemeinsame Fahrt zur Besichtigung in der weltberühmten Wallfahrtskirche in Christkindl bei Steyr. Erzählung die Wunderlegende und die Entstehung dieser barocken Kirche Christkindl. Einkehr zur gemütlichen, schönen Adventrunde beim Moststub`n Binderberg am bäuerlichen Land im Steyrtal. Exlandeshauptmann Pühringer war zufällig auch dabei! Die schaurige Show von Steyrtaler Perchten in vollem Austoben im Bauernhof beeindruckte uns in bester Stimmung!!!

 

13.10.2018  O.Ö. Landesausstellung                          "Die Rückkehr der Legion"

12 GL-Senioren vom GKV Steyr beteiligten sich an der Führung leider ohne Dolmetscherin, welche aus Missverständnis nicht kam, im Museum Lauriacum in Enns. Interessante Einblicke ins Leben der Römer vor 1800 Jahren in Noricum (Oberösterreich) im römischen Weltreich. Gemütliches Wandern zur nächsten Besichtigung in der beeindruckenden Basilika St. Lorenz in Lorch. Einkehr auf der Fahrt zum Mostheuriger Lettner in Erla bei St. Pantaleon.

5. Sept. 2018  Bauernkrapfenschleiferei

 

Zeitig am Morgen brachen wir, 22 Steyrer-Senioren von zu Haus auf und kamen zur Bauernkrapfenschleiferei als Schaubäckerei in der buckligen Welt bei Tragwein. Führung mit Frau Schweiger als Dolmetscherin in der schönen Erlebniswelt am Bauernhof. Besichtigung mit genussvoller Verkostung einer Serie kleiner, frisch gebackener Bauernkrapfen viele verschiedene Geschmackrichtungen. Himmlisch gut!!! Dort werden bis zu 4000 Krapfen am Tag nach Omas Rezept produziert.

Abstecher zur zweitgrößte und besterhaltene Burgruine Prandegg auf dem Höhenrücken im Waldaisttal. Lohnendes Begehen in diesem mittelalterlichen Bereich beeindruckte uns sehr. Behaglicher Aufenthalt bei der Taverne unterhalb der Burgruine.

Dann hoam!  Es war ein sehr schöner Tag!

Besuch am 16.05.2018 im PANEUM in Asten

 

Beeindruckende Führung in der faszinierenden Welt im PANEUM– Wunderkammer des Brotesin Asten. Wir, 14 Senioren besuchten mit Frau Maria Huemer und Vera Amundsen als Dolmetscherinnen das ultramoderne Museum PANEUM. Eine junge Führerin erklärte uns ausführlich und interessant von über Wunder des Brotes die Kunst- und Kulturobjekte aus 9000 Jahren. Wir staunten auch für die Baumaterialien der eigenwilligen Architektur. 3.500 Edelstahlpatten, 60.000 Holzbauschrauben, 125 t Betonstahl usw. Gestaltungen in diesem Bau übertraf unsere Erwartung.

Führung im BMW-Motorenwerk  13.03.2018

 

Werkführung im BMW Group Motorenwerk Steyr

 

am 13. März 2018

 

 

 

Das GL-Senioren-Team begab sich mit Frau Mauererbauer als Dolmetscherin vom Tor 2 des BMW Werkes in Steyr zum Turm im Werksbereich, wo eine junge Dame als Führerin uns herzlich begrüßte. Überwältigende Eindrücke in der faszinierenden Welt der hochtechnisierten Motorenentwickelung und Motorenproduktion. Hier werden 3-, 4- und 6- Zylinder Benzin- sowie Dieselmotoren werden in 3 Arbeitsschichten gebaut. Pro Stück Motorblock in höchster Qualität wird in 14 Sekunden angefertigt. 6.000 Benzin- und Diesel-Motoren werden täglich auf Aufträgen ausgeliefert. Gemeinsamer Einkehr nach der eindrucksvollen fast 3 stündigen Besichtigung im weltweit größten BMW-Motorenwerk zum Taborland-Restaurant in Steyr.

 

 

 

06.12.2017  Advent-Seniorenrunde

 Gemeinsame Fahrt zur Besichtigung in der Pfarrkirche in Aschach a. Steyr, wo die sakralen Gegenstände vom Prof. Peter Dimmel vorgesehen sind. Einkehr zur gemütlichen, schönen Adventrunde beim Moststub`n Binderberg am bäuerlichen Land im Steyrtal. Am Abend bewunderten wir die schaurige Show von Steyrtaler Perchten in vollem Austoben im Bauernhof.  In bester Stimmung!!!

26.09.2017  FABER-CASTELL-Werk  Engelhartszell

Wir, 14 Steyrer Senioren begingen uns mit Frau Maurerbauer als Dolmetscherin unter Führung vom Herrn Kurt Seidl und seinem gehörlosen Mitarbeiter Hans Ratzenberger im ganzen Werk in Engelhartszell. "Jede Maschine läuft derzeit Tag und Nacht, wir haben eine wahnsinnig gute Auftragslage", sagt Kurt Seidl, Leiter des kaum bekannten Faber-Castell-Werks oberen Donautal. Dort werden für den ganzen deutschen Familienkonzern hauptsächlich Textmarker (Leuchtstifte) und Tinte hergestellt. Weil die Nachfrage aus den anderen Faber-Castell-Werken, von denen es neben Österreich noch 13 weltweit gibt, derzeit so hoch ist, hat er für seine 40 Mitarbeiter sogar die Wochenarbeitszeit auf 40 Stunden erhöht. Drei-Schichtbetrieb unter der Woche sei ohnehin Standard. FABER-CASTELL zählt weltweit zu den führenden Herstellern und Vermarktern von hochwertigen Produkten zum Schreiben, Malen und kreativen Gestalten – der Markenname hat Weltruf. Unwahrscheinlich intelligente Technik von 13 Maschinen fertigt die gesamten Produkte in 16 verschiedenen Farben an. Davon waren wir in heller Begeisterung. Nach der Einkehr im Schloss-Restaurant in Wesenufer besuchten wir den Trappistenkloster Engelszell.

Text und Fotos: J.Weidinger

20.05.2017  O.Ö. Landesgartenschau 2017                                        in Kremsmünster

Wir, 20 Steyrer Senioren und 2 Dolmetsch-Praktikerinnen  begingen uns mit Frau Maurerbauer als Dolmetscherin unter Führung von Frau Rauscher aus Pettenbach zur Besichtigung in der historischen Klosterkirche und zum schlicht gepflegten Klosterfriedhof. Wir genossen die Blumenpracht in roter Farbe im Agapitushof sowie in blauer Farbe im Konventgarten. Weiteres Gehen durch den schön gepflegte Sternwartegarten mit einem türkischen Gartenpavillon zum riesengroßen Hofgarten mit Blumen- und Kräuter-Beeten und durch den Obstgarten zum Benediktusweg mit Blick auf die Werkzeugkiste und retour. Mehr als 3 Stunden. Erholsamer Aufenthalt zu Mittag im Gastgarten des Landhotels Schicklberg bei Kremsmünster.

                                                                                                                                                                Text und Fotos: J. Weidinger

21.03.2017 Besichtigung im Biologiezentrum Linz  Ausstellung "Flechten - Farbe, Gift & Medizin"

Wir, 15 Steyrer Senioren und ein Gast besuchten mit Frau Maurerbauer als Dolmetscherin das Biologiezentrum Linz. Eine Dame von dieser Anstalt erläuterte uns klar während ihrer Führung über die eindrucksvoll interessanten Ausstellung „Flechten-Farbe, Gift & Medizin“. "Was sind Flechten, wie und wo leben sie, welche Rolle spielen sie in der Natur und für den Menschen?" Davon waren wir in heller Begeisterung. Gemeinsame Einkehr zum Gasthaus Lüftner in Linz.

                                                                                                                                                       Text und Fotos:    J. Weidinger

Betriebsbesichtigung in der Lokwerkstätte der ÖBB - Technische Service in Linz am 15.11. 2016

Das Steyrer GL-Senioren-Team traf sich mit Frau Mauererbauer vor dem Eingang der Hauptwerkstätte Linz der ÖBB. 24 GL-Senioren und 2 Gäste konnten unter der Führung eines ÖBB-Mitarbeiters einen überwältigen Eindruck durch die riesengroßen Werkshallen haben. Im Bereich der ÖBB-Hauptwerkstätte soll im Zuge einer Standortkonzentration eine Lokremise für mehr als 50 Triebfahrzeuge (hauptsächlich Taurus-Lokomotiven) sowie zwölf Standplätze für Ausbesserungsarbeiten in höchster Qualität errichtet werden. Gemeinsamer Einkehr nach der eindrucksvollen 2 stündigen Besichtigung in den Klosterhof in Linz...

Besichtigung und Bierkost am 29. Juni 2016       in der Bierbrauerei Schloss Eggenberg

14 Steyrer GL-Senioren und ein Gast beteiligten sich an der eindrucksvollen Führung von Frau Karin in Begleitung von Dolmetscherin Frau Maurerbauer auf dem Areal der seit 1681 bestehenden Bierbrauerei in Vorchdorf.  Erläuterungsreiche Besichtigung in diesem Gebäude: Rösten von Gersten und Malz - Gärung von zünftigen Bier - Kühlung von einigen Biersorten und Abfüllung in Bierflaschen – Einige Bierspezialitäten zur Bierkost. Mit einem Bier-Ausstoß von 160.000 Hektolitern (5 Millionen Seitel Bier) ist sie die größte Privatbrauerei von Oberösterreich. Sanftes Wandern nach der Einkehr im Gasthaus Kastenhuber in Desselbrunn bei Roitham zum berauschenden Traunfall...

J. Weidinger

Besichtigung am 23. März 2016                             im Werk 2 der Fa. Rosenbauer in Leonding

Das Steyrer GL-Senioren-Team veranstaltete die Fahrt zur Werk-Besichtigung der Fa. Rosenbauer in Leonding. In einer höchst interessanten Führung mit Herrn Sexlinger durch die riesengroßen Werkshallen konnten 23 Personen mit Frau Maurerbauer als Dolmetscherin uns persönlich einen Eindruck von der Professionalität und Qualität der Rosenbauer Feuerwehr-Fahrzeuge machen! Neben in Bau befindlichen Löschfeuerzeugen für Gemeinden und Industrie faszinierten natürlich die zahlreichen Pantherfeuerzeuge in allen Produktionsstufen. Lohnende Einkehr nach dem mehr als 2 stündigen Rundgang in den Allhardinger Hof bei Leonding...

                                                                                         J.Weidinger