31.8.2019-Vereinsausflug nach Heidenreichstein

Pünktlich um 7.00 Uhr ging die Reise mit dem Busunternehmen RAAB mit Chauffeur Günter Nußbaumer. Mit 2x kurzer Pause kamen wir um 10.00 Uhr zur Käsemacherei an.

Führung durch das Gebäude mit Käseverkostung.

Anschließend Mittagessen im nebenstehenden Restaurant.

Nach dem Mittagessen fuhren wir nach Gmünd zu der Blockheide, hielten uns dort eine Weile mit Besichtigung der verschiedensten Gesteinsformen aus Granit auf.

Abschluss beim Heurigen in Emmerstorf.

 

Foto: Nußbaumer Thomas

Foto: Höller Martina

4 Tages-Vereinsausflug KROATIEN 2018

Am Donnerstag den 14.Juni fuhren wir mit der Fa. Raab-Reisen nach Kroatien. Als alle Teilnehmer schon eingestiegen waren, ging die Reise gleich los. Unser erster Zwischenstopp war in der Nähe von Graz zum großen Frühstück. Weiter ging es dann über die Grenze nach Slowenien, wir fuhren nach Postonja, hier besichtigten wir die größte Tropfsteinhöhle Europas. Da fuhren wir zuerst mit der Bahn 2 km tief hinein in die Grotte, gingen durch den zauberhaften Tropfsteinhöhle, die wirklich sehenswert ist!

Dann fuhren wir zu unseren Hotel in Opatija, wo wir hier 3 weiteren Nächte verbrachten.

2.Tag: Wir fuhren die Küstenstrasse entlang Richtung Pula, besichtigen den Amphittheater, leider redete hier die Stadtführerin solange, sodass wir schon ungeduldig wurden...danach kl. Stadtrundgang und wieder zurück zum Hotel. Da wir bis zum Abendessen noch Zeit hatten, konnten wir im Meer schwimmen gehen, es war windig und das Meer schaukelte Wellen...

Man hatte seinen Spaß beim Wellengang baden zu gehen...

3.Tag: Fahrt zu den berühmten Plitvicer Seen. Die Fahrstrecke betrug 180km und dauerte 3,5 Std. Einmaliges Erlebnis mit vielen großen und kl. Wasserfälle.   Bei Rückfahrt hielten wir noch an einen kl. Marktstand, hier konnten wir Käse, Schnaps, Honig, Liköre in sehr guter Qualität  und günstigerem Preis  einkaufen. 

Vor dem Abendessen konnten wir nochmals im Meer schwimmen gehen, diesmal war das Meer ruhig, keine Wellen....

4. Tag: Fahrt nach Triest zum Schloss Miramare, dann Heimfahrt über Udine-Tarvis-Villach-Salzburg (Einkehr im GH Grünauerhof)  Ankunft in Steyr 21.00 Uhr

 

1.Tag: Adelsberger Grotte

2.Tag: Pula

3.Tag: Plitvicer Seen

4.Tag: Triest

Vereinsausflug Burgenland 26.-27. August 2017

Mit 49 Teilnehmer (davon 2 Buben) ging die Fahrt heuer in das schöne Burgenland.

Wir führen mit Busfahrer Martin Chalupar zuerst nach Mörbisch, wo wir dann gleich in den Schiff einstiegen. Mit nur einer durchschnittlichen Wassertiefe von 1-1,5 m gleiteten wir über den Neusiedlersee hinüber nach Illmitz. Dort erwarteten uns schon 2 Pferdekutschen und weiter ging es zum Heurigen. Nach einer guten Brettljause und einigen Getränken fuhren wir dann zu unseren Quartier.

Wer wollte, konnte sich ein Bad am See vergnügen.

Abendessen im Seehotel Herlinde, anschließend gingen wir dann zum Schiff am Hafen, um an den "Sonnenuntergang mit Weinverköstigung" teilzunehmen!

Herrliche Stimmung am Schiff mit 5 verschiedenen Weinen, es war angenehm warm und so konnten wir nachher gemütlich zu unserem Hotel zurück gehen.

Am 2. Tag fuhren wir nach Hinterbrühl zu der Seegrotte, einmaliges Unterwasserwelt mit schönen Lichtspiele erfreuten uns.

Heimfahrt über Autobahn bis Amstetten und zum Heurigen "Mostgwölb" in Oed Zeillern.

Danke für die rege Teilnahme und an den MGKSV mit Obmann Mayr Herbert und seinen kleinen feinen TEAM!

1.Tag:

2.Tag